Profil


Bernhard Volmer

   

Bereits während der Schulzeit entdeckte Bernhard Volmer sein Interesse an der Naturfotografie.
Seine Lieblingsthemen sind das Steinhuder Meer, der Dümmer und die benachbarten Moore
sowie der Teutoburger Wald und das  Schaumburger Land.
Reisen führten  ihn nach Skandinavien,
Holland, Schweiz, Österreich, Alaska, Afrika und in den Westen der USA.


Das Arbeiten mit Licht und Farben sowie das Ablichten schneller Bewegungsabläufe sind
für Bernhard Volmer immer wieder eine besondere Herausforderung.

GDT- Leistungsliste      GDL Leistungsnadel Gold         Stand 2012

 

Seine Fotos sind beim BBC Wildlife Wettbewerb , beim Festval des l`Oiseau de la Nature in Frankreich, dem GDT Wettbewerb als auch beim Glanzlichter Wettbewerb ausgezeichnet worden

2011 wurde Bernhard Volmer zusammen mit einen GDT Kollegen zum Naturfotografen des Jahres gewählt.In diesem Jahr erschien der neue Bildband - Das Steinhuder Meer.

Weiterhin werden seine Bilder regelmäßig in Naturmagazinen, Jagdzeitschriften, Tageszeitungen und Büchern veröffentlicht.

1998 erschien sein erstes Buch mit dem Titel Ostwestfalen und Dümmer.

Im dem Reiseführer Naturerlebnis Steinhuder Meer (2002) beteiligte er sich mit zahlreichen Bildern. Der Bildband Naturerlebnis Steinhuder Meer (2003) wurde ausschließlich mit seinen Aufnahmen bestückt.

In Zusammenarbeit mit 3 weiteren Fotografen wurden unter Blende4 zahlreiche Bücher gestaltet, unter anderem: Farben in der Natur, und Wasser.

2005 lieferte er für das Buch Wüstenwanderungen Bildmaterial.

In seiner Heimatstadt Osnabrück erschienen mit seinen Bildern: Tiere in der Stadt, Gastvögel der Stadt Osnabrück und der Brutvogelatlas.

Des weiteren beteiliges er sich an dem Buch: Bad Iburg – Kleine Stadt mit großer Geschichte.

Naturfotos Volmer © 2018 | Responsive Template: BannerShop24.de